Familienzentrum Kita Oberlau

 

DRK-Familienzentrum „Oberlau“

 

O Orientierung geben

B Beratung und Bildung

E Erziehung begleiten

R Raum geben

L Lotse sein

A Angebote ortsnah

U Unterstützung 

 

Unsere Leistungen im Familienzentrum:

 

1. Beratung und Unterstützung von Kindern und Familien

 

  • Aktuelles Verzeichnis von Beratungs- und Therapiemöglichkeiten und von Angeboten zur Gesundheits- und Bewegungsförderung
  • Informationen über Eltern - Kind - Gruppen für Kinder unter 3 Jahren in Billerbeck
  • Offene Sprechstunde der „Beratungsstelle für Eltern Kinder und Jugendliche“ des Caritas
  • Beratung und Vermittlung für nicht erziehungsbezogene Themen ( z.B. Ehe-, Familien- und Lebensberatung, offene Sprechstunde Logopädie, Lösungsorientierte Kurztherapie, …)
  • Hausbesuche (wenn gewünscht) zur Kontaktaufnahme
  • Dokumentation der Entwicklungsgeschichte der Kinder unserer Einrichtung
  • Spezielle Sprachförderung
  • BISC (Bielefelder Screening) zur Früherkennung einer Lese-Rechtschreibschwierigkeit und das anschließende Förderangebot HLL (Hören Lauschen Lernen)
  • Bereitstellung unserer Räumlichkeiten für Elternvereine, Therapien oder individuelle Beratungsgespräche

 

2. Familienbildung und Erziehungspartnerschaft

 

  • Informationsmaterial über Angebote der Eltern- und Familienbildung
  • Kurse zur Stärkung der Erziehungskompetenz (in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern)
  • Tägliches Elterncafe
  • Themenorientierte Elternveranstaltungen – auch in den Abendstunden
  • Angebote in den Bereichen musisch/ kreativ, Bewegungs- und Gesundheitsförderung und Medienerziehung sowie zur Weiter-/ Persönlichkeitsbildung
  • Hospitationsmöglichkeit nach Absprache
  • Wir freuen uns über Mitwirkung/ Anregungen von allen Eltern
  • Bereitstellung unserer Räumlichkeiten für Elternaktionen

 

3. Kindertagespflege

 

  • Umfassendes Informationsmaterial zum Thema
  • Hilfe bei der Vermittlung von Tageseltern (durch eine kompetente Mitarbeiterin unserer Einrichtung)
  • Regelmäßige Treffen für Tageseltern (auch themenorientiert)
  • Hospitationsmöglichkeiten für Tageseltern nach Absprache

 

4. Vereinbarkeit von Familie und Beruf

 

  • Bedarfsgerechte Betreuungszeiten
  • Beratung über Betreuung außerhalb unserer Öffnungszeiten
  • Betreuung von Kindern im Alter von 0 – 6 Jahren
  • Babysitterkartei
  • Notfallbetreuung für Kinder die nicht die Einrichtung besuchen nach Absprache
  • Mittagessen als Notfallbetreuung nach Absprache
  • für Kinder in den Buchungszeiten 45 Stunden und 35 Stunden als Blockzeit wird das Mittagessen aus der Mensa der Don - Bosco - Gemeinschaftsschule organisiert

5. Unsere Kooperations- und Netzwerkpartner

 

Kooperationspartner des Familienzentrums Oberlau
2014-12 Flyer Kooperationspartner.doc
Microsoft Word-Dokument [396.0 KB]

 

 

Genauere Informationen finden Sie im Familienzentrum und auf der Internetseite:

www.drk-billerbeck.de

 

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch!